Garin College

Das Garin College befindet sich direkt in Richmond, einer Stadt mit 18.000 Einwohnern im Norden der Südinsel. Wer es gern warm hat, ist hier richtig, denn diese landschaftlich reizvolle Region erlebt die meisten Sonnenstunden in Neuseeland.
Bekannt ist sie für ihre Traumstrände, die Berge, Meeresfrüchte, Wein und nicht zuletzt die lebendige Kulturszene.

„Small School Big Heart“ ist das treffende Motto des Garin Colleges, das momentan von 430 Schülerinnen und Schülern besucht wird. Diese verteilen sich auf die Klassenstufen 9 bis 13. Unter ihnen sind derzeit 23 Gastschüler. In der Schule kennt jeder jeden. Der familiäre Charakter wird großgeschrieben, aktives Bemühen um Integration von den Gastschülern erwartet. Das Tragen von Schuluniform und Sporttrikots gehört zum Alltag.

Das College selbst ist erst 2002 erbaut, die Gebäude sind entsprechend modern. Alles ist hell und freundlich, auf Tageslicht in den Räumen wurde viel Wert gelegt.

Die naturwissenschaftliche – fünf Fachräume – und technische Ausstattung bietet gute Rahmenbedingungen, um Schülerinnen und Schüler auf alle Anforderungen des 21. Jahrhunderts vorzubereiten. Es gibt ferner ein Gebäude mit Bühne und Probenräumen, eine Sporthalle mit Kletterwand sowie ein Basketball-Feld in Wettkampfgröße mit Zuschauerplätzen. Internetbereich, Cafeteria und eine Ruhezone in der Bibliothek zählen zum weiteren Komfort für Schülerinnen und Schüler.

Zu den angebotenen Fächern gehören Abenteuertourismus, Erziehung, Gesundheit, Textilkunde, Tanz, Grafik & Design, Fotografie, Medienkunde und Wirtschaft, dazu die klassischen Naturwissenschaften und Mathematik. Sprache und Kultur der Maori werden unterrichtet, und neben Englisch auch Spanisch.

Das Garin College bietet vielfältige Sportmöglichkeiten wie Basket- und Volleyball, Hockey, Rugby, Fuß- und Netball, Triathlon oder Tennis. Einen ebenso hohen Stellenwert genießt der musisch-künstlerische Bereich. Instrumentalunterricht – Geige, Klavier oder Schlagzeug – gehört dazu. Wer mag, kann im Schulorchester, in Rockbands, Tanz- oder Theatergruppen mitmachen und ist vielleicht dabei, wenn die Gruppen sich mit denen anderer Schulen beim Shelia Winn Shakespeare Festival oder zahlreichen anderen Wettbewerben messen. Auch die Highschool ist Gastgeber mehrerer Events, beispielsweise von Orchester-Camps.

Und es gibt noch eine weitere Besonderheit: Gastschüler haben die Wahl, ob sie in Gastfamilien oder in den Zimmern der Highschool selbst wohnen möchten. Unabhängig davon, wofür sie sich entscheiden, immer können sie zu Fuß in die Stadt und zum College gehen, so nah liegt alles beieinander. Und die Möglichkeiten, in Richmond, der Stadt mit dem relaxten Lifestyle, etwas zu unternehmen, sind ebenso vielfältig – Einkaufszentrum, Wassersport-Zentrum wie die Outdoor-Angebote: Bungeejumping, Wildwasserrafting, Fallschirmspringen und Kitesurfen. Drei Nationalparks befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Leistungen

Hin- und Rückflug, Hinflug in der Gruppe (Januar + Juli), Platzierung an der gewünschtenHighschool, Platzierung in einer Gastfamilie, Betreuung vor, während und nach dem Aufenthalt, Visumsgebühr, Abholung vom Flughafen, 24-Stunden-Notrufnummer, Verwaltungskosten, Teilnehmerzertifikat, T-Shirt ...

Nicht im Preis enthalten: Taschengeld, Versicherungen, Schuluniform, Unterrichtsmaterial, ggf. Schulbusticket, private Ausflüge & Reisen

Preise

  • 1 Term: auf Anfrage
  • 2 Terms: 12.900 €
  • 3 Terms: 17.800 €
  • 4 Terms: 21.900 €

Jetzt unverbindlich bewerben!